≡ Menü Tai Chi Schule - Hanau

Der Spazierstock - Tai Chi für Fortgeschrittene

Ein Spazierstock beim SpielEin Spazierstock beim SpielSeminare 2018 sind in Sicht.

2017 gaben wir drei Seminare zum Umgang mit dem Stock mit dem runden Griff. Einen Spazierstock oder Regenschirm hat man eher mal im Alltag zur Hand als eine klassische Tai Chi Waffe wie ein Schwert etwa.. Er kommt eher dezent und fröhlich daher und passt sehr schön zu unserem Übungsansatz und in unsere Parks. Aber das Spiel mit dem Spazierstock hat es auch faustdick hinter den Ohren.

Der Spazierstock mit seinem gebogenen Griff wurde um 1900 in Hongkong und Shanghai in den Übungskanon der Tai Chi Waffen aufgenommen. In seiner Handhabung vereint er Techniken von Schwert, Säbel und dem Kurzstock. Aber das runde Ende kann auch gut ziehen, wie bei den chinesische Tigerhakenschwertern. Er hat kein so martialisches Auftreten wie die blinkenden und blitzenden Teile aus Metall. Er gilt als die Waffe des "Gentleman".

Gruppe

2014 hatten wir uns im Juli und August zwei ganze Wochen Zeit zum Kennenlernen dieses praktischen Hilfsmittels genehmigt. Wir haben dabei die 32er Yang Form erlernt und die acht Grundtechniken in Solo- und in Partnerübungen erfahren. Diese Gruppe trifft sich seitdem in regelmäßigen Abständen, um die Form zu pflegen und ihr Können zu verbessern. Vielleicht können wir in diesem Jahr die Gruppe personell etwas auffrischen.

Dieses Seminar ist als Modul im Rahmen der Kursleiterausbildung der Tai Chi Schule Hanau und als Fortbildung für Kursleiter und Tai Chi Lehrer anerkannt.

Weitere Seminare für nächstes Jahr ..

sind in Planung aber die ist noch nicht abgeschlossen. Bie Interesse bitte hierüber direkt abfragen.

Danke :-) !
Anmelden ...
.