≡ Menü Tai Chi Schule - Hanau

Meditatives Qi Gong

Seminar

Meditation - Kleiner und Großer Energiekreislauf

Meditation - Meditatives Qi Gong - Stilles Qi Gong - Inneres Qi Gong

 Kleiner KreislaufKleiner KreislaufAll das sind Begriffe für die gleiche Methode. Die Meditation besteht im achtsamenn  Lenken der Gedanken auf die Energiebewegung im »Kleinen und Großen Energiekreislauf«. Dabei steuere und vermehre das Qi. Das ist eine ganz besondere und wertvolle  Erfahrung. es ist eine ausgezeichnete Einstimmung auf die Jahreszeit, die dafür geschaffen ist, uns mehr der Kontemplation zu zuwenden.

Beim Kleinen Kreislauf, der auch der Himmlische Kreislauf genannt wird, lenken wir mit Aufmerksamkeit und innerer Achtsamkeit das Qi in den beiden Großer KreislaufGroßer KreislaufUrsprungsmeridianen, Ren Mai (Dienergefäß, Haupt-Yin-Meridian) und Du Mai (Lenkergefäß, Haupt-Yang-Meridian). Beim Großen Energiekreislauf werden die Yin- und Yang-Meridiane im ganzen Körper frei- und durchlässig gemacht. Beide Meditationen dienen der Konzentration auf Qi-Bewegung und machen uns offen für innere Energieprozesse, die Erfahrungen im Tai Chi vertiefen und erweitern.

Dieses Seminar wird zudem als Modul zur Ausbildung im Rahmen der Tai Chi Schule Hanau und als Maßnahme der Fortbildung für Kursleiter Tai Chi und Qi Gong für Zertifizierungen anerkannt.

Weitere Seminare 2018

sind derzeit in Planung. Rückfragen gern auch direkt über dieses Formular.
Anmelden ...
.